Studentenwohnanlage Türkenstraße
Umbau und Sanierung mit Dachaufstockung Studentenwohnanlage Türkenstraße 58 in München

Bauherr: Studentenwerk München
Leistungensphasen 1-9 der HOAI
Fertigstellung: September 2013

Mit Umbau des Gebäudes wurde die Ausstattung und die Wohnfläche aller Studentenzimmer an heutige Anforderungen angepasst. Jedes Studentenzimmer verfügt nun über eine eigene Nasszelle.
Zur Schaffung zusätzlicher Wohnplätze wurde ein Mansarddach in Massivholzbau aufgestockt. Die Holzplatten der Decken blieben innen sichtbar.
Im Bereich des alten Treppenhauses wurden nach Entkernung und Einzug neuer Decken die Gemeinschaftsküchen eingerichtet. Das neue Treppenhaus mit Luftraum liegt in einem Gebäudeteil, der wegen der Nachbarbebauung für Aufenthaltsräume nicht genutzt werden kann. Eine besondere Herausforderung stellte die Baustellenlogistik durch die Rückgebäudesituation dar.

Fotos:
Henning Köpke